Beitrag vom: 5. Januar 2021

Brotox-Trend: Botox beim Mann

Der Begriff Brotox sagt vermutlich vielen Menschen nichts. Dabei handelt es sich um eine englische Wortschöpfung aus den Begriffen „Brother“ und „Botox“. Doch was genau versteckt sich hinter dem Trend aus den USA? Grundsätzlich geht es um einen offeneren Umgang mit Faltenbehandlungen bei Männern – insbesondere in Hinblick auf den minimal-invasiven Eingriff der Botox-Unterspritzung.

Ästhetische Behandlungen werden oftmals nur mit Frauen in Verbindung gebracht. Doch auch immer mehr Männer interessieren und begeistern sich für Botox oder andere ästhetische Behandlungen. Die Brotox-Bewegung plädiert dafür, daraus kein Tabu-Thema zu machen.

Wie wird Botox beim Mann eingesetzt?
Bei einer Botox-Unterspritzung des Mannes geht es oftmals nicht um ein perfektes Äußeres. Vielmehr steht die Erhaltung einer natürlichen, dynamischen und frischen Ausstrahlung im Vordergrund. Eine Botox-Behandlung wirkt einer müden oder bösen Ausstrahlung entgegen und erzielt einen intensiven Frische-Kick. Die Einsatzbereiche sind vielfältig: Durch eine gezielte Injektion an den Augenbrauen kann der Blick geöffnet werden, die Behandlung der Zornesfalte kann einen negativen und gestressten Gesichtsausdruck verschwinden lassen und auch am Kinn kann das Botox wirkungsvoll helfen. Außerdem kann Botox als medizinische Indikation bei starkem Knirschen oder Kopfschmerzen eingesetzt werden.

Wie funktioniert eine Botox-Injektion?
Durch die ständige Aktivität der Gesichtsmuskulatur graben sich im Laufe des Lebens Falten in der darüberliegenden Haut ein. Vor allem Zornesfalten und Krähenfüße können bereits in jungen Jahren entstehen. Botulinumtoxin A (Botox) verringert die Aktivität der mimischen Muskulatur und ermöglicht eine gezielte Ruhigstellung dieser. Der Gesichtsausdruck wirkt anschließend erholter und frischer.

Wie läuft die Behandlung ab?
Vor einer Botox-Behandlung führen wir ein Beratungsgespräch mit unseren Patienten, um die Behandlung individuell an die jeweiligen Wünsche anzupassen. Nach der Injektion baut sich die vollständige Wirkung innerhalb von ca. 2 Wochen auf, bis schließlich in Folge der Muskelentspannung auch die Falten geglättet sind. Vor allem bei einer Erstbehandlung bieten wir nach 2-3 Wochen nochmal einen Kontrolltermin an, um exakt das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Wie lange halten die Ergebnisse an?
Nach der Behandlung wird das Botox nach und nach vom Körper abgebaut, sodass die Wirkung nur zeitweise anhält. Abhängig vom individuellen Patienten und der injizierten Menge hält das Ergebnis ca. 3-6 Monate an.

Ist die Behandlung schmerzhaft?
Generell handelt es sich bei der Injektion von Botox um eine schmerzarme Behandlung, sodass eine Betäubung nicht notwendig ist. Um die Behandlung für Sie noch angenehmer zu gestalten, kann auch eine kurzfristige Kühlung der behandelten Hautpartien durchgeführt werden. Auch mögliche Nebenwirkungen sind als gering einzustufen. Im Laserzentrum verwenden wir ausschließlich Botulinumtoxin führender Hersteller mit Langzeitstudien. Außerdem sind regelmäßige Fortbildungen sowie der Austausch mit erfahrenen Kollegen für uns selbstverständlich.

Gerne können Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Beitrag vom 5. Januar 2021

Brotox-Trend: Botox beim Mann

Der Begriff Brotox sagt vermutlich vielen Menschen nichts. Dabei handelt es sich um eine englische Wortschöpfung aus den Begriffen „Brother“ und „Botox“. Doch was genau versteckt sich hinter dem Trend aus den USA? Grundsätzlich geht es um einen offeneren Umgang mit Faltenbehandlungen bei Männern – insbesondere in Hinblick auf den minimal-invasiven Eingriff der Botox-Unterspritzung. Ästhetische […]

Weiterlesen
Beitrag vom 20. August 2020

Innovatives TempSure™ Envi-Gerät zieht ins Laserzentrum ein

Das neue TempSure™ Envi-Gerät ermöglicht eine vielfältig einsetzbare Radiofrequenzbehandlung. Durch die tief in die Haut geleitete Wärme können zum Beispiel Falten reduziert oder ganze Hautbereiche gestrafft werden. Da wir aufgrund der Corona-Beschränkungen eine Zeit lang keine ästhetischen Behandlungen anbieten konnten, sondern uns auf medizinisch notwendige Eingriffe konzentriert haben, konnten wir unseren Neuzugang zu Beginn nicht […]

Weiterlesen
Beitrag vom 9. August 2019

Sebacia – die effiziente Therapie aus Amerika gegen hartnäckige Akne!

Das Sebacia-Verfahren revolutioniert die Aknetherapie- ohne den Einsatz nebenwirkungsreicher Medikamente.

Weiterlesen